Trendscout Team Schöffl/Kasel präsentieren zum Internationalen Tanzlehrer Kongress den Fussball WM Tanz 2018

In knapp drei Monaten beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Die Fans auf der ganzen Welt fiebern dem weltgrößten Kicker-Event entgegen. Und im Laufe dieser Woche wissen die Fans auch, wie sie sich bewegen sollten. Auf dem Internationalen Tanzlehrerkongress (Intako) in Düsseldorf wird der offizielle Tanz auf die Musik des offiziellen WM-Songs „Colors“ von Jason Derulo vorgestellt. „Der Tanz ist Stadion- und Public-Viewing-tauglich, er macht Spaß, und vor allem jeder kann sofort mitmachen“, sagt Markus Schöffl. Er ist Trendscout des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) und hat mit André Kasel den WM-Tanz choreographiert. So kann es also sein, dass demnächst viele Männer mit dem weißen Nationaltrikot die Tanzschulen stürmen, um sich möglichst rhythmisch, harmonisch und vor allem mit allen anderen Fans auf den Derulo-Song bewegen zu können.

Den WM Tanz kann man ab sofort in einer von 850 ADTV-Tanzschulen lernen. www.tanzen.de